Rätzel des Tages – Folge 1

geschrieben von padawan am 7. März 2014
Kategorie: Allgemein


Ich hasse Werbung, wie nichts Anderes auf dieser Welt. Und trotz dieser Abneigung gegen Werbung akzeptiere ich die Werbung in Freeware, Shareware oder Trialware, weil die Software umsonst war und der Programmierer ja auch irgendwie leben muß. Jetzt habe ich mich aber nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen die Software zu kaufen. Ich besitze nun also die gekaufte Version und freue mich über den vollen und werbefreien Umfang des Programms.
Jetzt die Frage: Wie fühle ich mich wohl dabei, wenn, obwohl Vollversion im Besitz, ein Popup (Webseitenaufruf) aufflappt, in dem mir die NEUESTE VERSION der Software teuer angepriesen wird?
In letzter Zeit des öfteren Geschehen bei TuneUp Utility 2013.
Meine Theory ist ja, das die jedes Jahr einfach nur das Design ändern. Es muß ja einen Grund geben warum jedes Jahr eine neue Version raus kommt, obwohl das Betreibsystem immer noch das alte ist. Es kann ja nicht sein das die jedes Jahr neue Methoden finden wie man Windows 7 NOCH schneller macht. Und vorallem: Warum ist das nötig?
0.2 Sekunden gespart? Super, dann kann ich mir ja jetzt in der Zeit einen Kaffee holen.
Und wisst ihr warum hinter „TuneUp“ das „2014“ steht? Damit man denkt „TuneUp 2013? Wir haben 2014! Es wird Zeit eine neuer Version zu kaufen. Weil neuer ist IMMER auch besser!“ #
Schon komisch das die neuen Versionen immer nur jährlich raus kommen. Oder habt ihr schon mal eine Version 2/2013 oder eine „Mai-Edition“ gesehen?
Denkt mal drüber nach!


2 Kommentare zu “ Rätzel des Tages – Folge 1 ”

  1. hoohead sagt:

    TuneUp ist doch Schlangenöl

  2. padawan sagt:

    Was meinst du mit Schlangenöl? Ich dachte das sei ein Programm! Schlangenöl ist sicher so ein IT-Slang, oder?

hinterlass einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.