Du brauchen Drucker?

geschrieben von padawan am 10. Januar 2014
Kategorie: Allgemein


Heute habe ich einen Artikel in der Computer-Bild gelesen (ja, ich gebe zu: Ich lese die CB). Darin erzählte ein Leser von seinem Drucker, den er immer auf dem Boden stehen hat. Nun ging dieser Drucker kaputt und verlor Tinte. Also fragt der Leser die Computer-Bild, wer jetzt für den beschädigten, weil verfärbten, Teppich aufkommen muß. Und der Anwalt von CB erklärt ganz stolz: NATÜRLICH DER HERSTELLER DES DRUCKERS!!! (in der Gewährleistungszeit). Und dann im Nebensatz schränkt er die Haftung des Herstellers aber wieder ein wenig ein, weil er dann schreibt „Es sei den, sie haben den Drucker nicht nach Gebrauchsanweisung betrieben. Zum Beispiel keine Orginal Tintenpatronen benutzt“
🙂
Jetzt wisst ihr auch warum die Orginal Patronen um ein vielfaches teuerer sind als die Refill- oder Alternativ-Hersteller-Patronen: Der arme Druckerhersteller könnte sich sonst die teueren Schadenshaftungen nicht leisten! Er muß also erstmal vorher da Geld dafür verdienen.

hinterlass einen Kommentar

*