Geschmacklos und Sinnlos.

geschrieben von padawan am 21. Oktober 2014
Kategorie: Allgemein


Heute morgen schaue ich kurz SAT1-Frühstücksfernsehen bis mein Kaffee mich wach genug gemacht hat um das Haus zu verlassen.
Da bringen sie „Deutschlands coolster Restauranttester“. Heute testet er einen „American Dinner“. Nach Kritiken aus dem Internet soll der laden extrem schlecht sein. Leider dürfen sie den Laden aus rechtlichen Gründen nicht zeigen (sie zeigen ein Beispiel-Foto eines American Dinner aus den 50 Jahren) und auch nicht sagen WO, in welcher Stadt, der laden steht. Sie dürfen auch nicht sagen wie er heißt und was es dort zu essen gibt (die Speissekarte dürfen sie auch nicht zeigen). Der Tester sagt nur ganz leise das er es ungewöhnlich findet, das es bei einem American Dinner Pizza und Spaghetti Bolognese gibt. Das Bild ist den ganzen Beitrag über fast komplett verschwommen (unkenntlich gemacht). Man sieht nur das Gesicht des Testers, sonst nichts.
Er bestellt einen Salat, ein Steak UND einen Burger. Der Salat war lahm („lag wohl schon eine weile“), das Steak sehnig („Ich habe mir ein schärferes Steakmesser geben lassen, aber daran lag es nicht“) und das Burgerpatty war frittiert und hart („Außen schwarz und ihnen grau“).
Als die Bedienung nachfragt, beschwert er sich. Sie meint daraufhin, das täte ihr Leid. Ihre Stimme wird nachgesprochen und dazu nochmal als Text angezeigt. Dann verlässt der Tester den Laden und kehrt kurz darauf mit Kamera-Team offiziell wieder zurück. Sie werden des Ladens verwiesen. Und wahrscheinlich hat der American Dinner-Besitzer auch gleich darauf seinen Anwalt angerufen der dann SAT1 das senden des Materials in dieser Form verboten hat. Genauso darf nicht der Name des Restaurants genannt werden und auch nicht wo es sich befindet. Es darf also nichts Aussagekräftiges dem Zuschauer mitgeteilt werden.
Ich sitze als vor dem Fernseher und schaue mir ca.8 Minuten einen Beitrag die an, in dem ich nichts erfahre außer das es einen American Dinner gibt (irgendwo) der schlechtes Essen serviert.
Das war mir vorher nicht bewusst. Jetzt weiß ich es.

hinterlass einen Kommentar

*