Spam vom Spam-Filter

geschrieben von padawan am 17. Oktober 2014
Kategorie: Allgemein


Was mich in letzter Zeit wieder extrem stört, sind diese verdammten Spam-Mails.
Ich nutze ja WEB.de als Provider für Mails. War bisher auch ganz zufrieden mit. Aber er Service lässt leider extrem nach bei WEB.de.
Das gute, dachte ich bisher immer, ist, WEB.de bieten einen Spam-Filter an, der alle unerwünschte Mails aussortiert. Dachte ich…
Ich bekomme jetzt schon seit Wochen Spam-Mails für Heilprodukte einer einzigen Firma. Immer die gleichen Mails, zu den gleichen Produkten. Und immer wieder klassifiziere ich diese Mails als SPAM. Nützt aber anscheinend nichts!
Dazu kommen die (Spam-)Mails von WEB.de selber. Die denken es sei nett mich über die Neuigkeiten in der Welt auf dem laufenden zu halten. Die Neuigkeiten für die WEB.de von Firmen bezahlt werden, das sie mich darüber informieren. Ist kein Spam – ist Informationsservice! Abschalten kann man das nicht (soviel ich weiß). Als Spam klassifizieren bringt auch nichts. Nicht nur weil der Spam-Filter von WEB.de anscheinend scheiße ist, sondern weil es ja laut WEB. de sowieso kein Spam ist.
Und dazu kommt neuerdings das WEB.de, wenn man seine Mails im Browser checkt, direkt Werbung zwischen den Mails anzeigt! Werbung die auf den ersten Blick wie eine neue Mail aussieht, aber nur ein kleiner Banner ist. Wenn man drauf-klickt wird eine Webseite geöffnet.
Was mich auch nervt, ist das WEB.de einen böse rügt, wenn man den Browser schließt ohne sich abzumelden. Wenn man sich aber offiziell abmeldet, wird als Belohnung die neueste WEB.De-Werbung geladen.
Was mich auch nervt, ist, das WEB.de einen unterschied zwischen kostenpflichtig und kostenlosem Service macht. Ich nutze beides (habe zwei Konten) kann aber keinen unterschied feststellen, maximal beim Spam-aufkommen. Kann aber auch daran liegen das ich die eine für seriösen Mail-Verkehr nutze und die andere für eher alltägliches. Aber weil die ja alle hauptsächlich nur möglichst viel Geld verdienen möchten, treiben die einen kostenlosen Service-Nutzer zum kostenpflichtigen Service in dem sie immer und immer wieder einen mit Schnupper-Angeboten locken. Ein mal habe ich mich darauf eingelassen und festgestellt das man von WEB.de nichts hört, bis die Widerrufsfrist abgelaufen ist. Dann wird man mit Rechnungen und WEB.de-Spam zugebombt…

Umfrage: Welchen Mail-Provider nutzt ihr und seit ihr mit ihm zufrieden? Welchen könnt ihr mir empfehlen.

hinterlass einen Kommentar

*